Sie sind hier: Startseite / Start / News / Update 3.0

Update 3.0

Ja es kommt – das Update 3.0! Was dahinter steckt? Die zeitgleiche Einführung von TUGRAZonline 3.0 und TeachCenter 3.0. inklusive Optimierungen in User-Experience, Design und Technik.

Update 3.0 – Einführung von TeachCenter 3.0 und TUGRAZonline 3.0

Intuitive Bedienbarkeit, einheitliche User-Experience, optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten – das sind die Schlagworte für das Update 3.0. Es steht für die zeitgleiche Einführung von TUGRAZonline 3.0 für Studierende und TeachCenters. Der Go-Live findet voraussichtlich am 28. August 2019 statt.

Infopoint zum Update 3.0 im TU4U:

Weitere Informationen findest du im TU4U für Studierende (LINK).

 

TUGRAZonline 3.0 für Studierende

Die Benutzeroberfläche von TUGRAZonline für Studierende wird auf aktuellen Stand der Technik gebracht. TUGRAZonline 3.0 ist selbsterklärend konzipiert und intuitiv aufgebaut.

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick:

  • Neu ist der intuitive Einstieg über einen Desktop, der alle Applikationen des Student-Life-Cycles übersichtlich darstellt.
  • Dabei bleibt Spielraum für Ihre individuellen Anpassungen – Applikationen können sortiert und als Favoriten gesetzt werden.
  • Favoriten gibt es künftig auch mit Kontextbezug. Das heißt: Du kannst zum Beispiel Lehrveranstaltungen eines bestimmten Instituts direkt auf dem Desktop verlinken.
  • Das Responsive Design wird schrittweise eingeführt und erhöht deinen Anwendungskomfort von TUGRAZonline durch die optimale Nutzung auf Smart Phones und Tablets.

Das neue „look&feel“ wird von TU Graz Studierenden, darunter auch NAWI Graz Studierende, mehrfach unter die Lupe genommen. Der Studierendentest Ende Mai hat gezeigt, dass das System für den Go-Live für Studierende am 28. August 2019 bereit ist.

Statements von Teststudierenden zu TUGRAZonline 3.0:

 

„Ich teste schon zum zweiten Mal mit und finde die Rolle als Teststudierender wichtig. Das Kachel-Design am neuen Studierendendesktop ist gut gelöst, zumal die Übersichtlichkeit noch optimiert werden kann.,“ sagt Stefan Schweighofer, Biomedical Engineering.
„Ich finde es toll, dass Studierende in die Testung von TUGRAZonline einbezogen werden und ihr Feedback auch tatsächlich Einfluss auf die Weiterentwicklung von TUGRAZonline hat. […] Das neue Design ist ansprechend und der längst überfällige Schritt des Responsive Design, wird die Nutzung von TUGRAZonline am Handy um einiges erleichtern“, sagt Robert Schwarzl, 2. stv. HTU-Vorsitzender, NAWI Physik.
„Prinzipiell überzeugt mich TUGRAZonline 3.0. Im Vergleich zum alten System, hat sich die Bedienbarkeit deutlich verbessert. Wünschenswert wäre die Optimierung der Lesbarkeit am Desktop. Eine inhaltliche Abgrenzung der Applikationen, zum Beispiel durch Farben oder Gruppierungen, wäre für eine schnellere Orientierung hilfreich“, Lia Fink, Elektrotechnik-Toningenieur.

Mit diesem Feedback im Gepäck, läuft die Optimierung des Systems weiterhin auf Hochtouren. Im Rahmen eines Go-Live-Checks im Juli wird TUGRAZonline 3.0 final getestet.

 

 

Aktueller Entwicklungsstand des TUGRAZonline 3.0-Desktops für Studierende.

Aktueller Entwicklungsstand des TUGRAZonline 3.0-Desktops für Studierende.

 

TU Graz Studierende testen TUGRAZonline 3.0

TU Graz Studierende testen TUGRAZonline 3.0

 

TeachCenter 3.0

Mit dem TeachCenter 3.0, einer Umsetzung im Rahmen des strategischen Projektes „Digitale TU Graz“, erhalten die Menüführung und das Dashboard eine klarere Gestaltung.

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick:

  • Bei der Umstellung erfolgt ein Versionssprung der verwendeten Software.
  • Damit einhergehend erhalten die Menüführung und das Dashboard eine neue und klarere Gestaltung. Du kannst künftig beim Hinzufügen von Aktivitäten diese aus einer kompakt und übersichtlich dargestellten Liste der am meisten verwendeten Aktivitäten auswählen.
  • Die Downloadmöglichkeiten werden optimiert – du kannst künftig mehrere Dokumente auf einmal gesammelt downloaden.
  • Neue User-Tours dienen Ihnen als erste schnelle Hilfe.

Derzeit testen Lehrende das neue System auf seine Praxistauglichkeit. Usability-Tests mit Studierenden sind ab Juli 2019 geplant.

Ab 28. August 2019 steht Ihnen die neue Version des TeachCenters zur Verfügung.

 

Das neue Dashboard des TeachCenters.

Das neue Dashboard des TeachCenters.

 

Die neue übersichtliche Kursoberfläche im TeachCenter.

Die neue übersichtliche Kursoberfläche im TeachCenter.

 

Bookmark & Share: